Motto der Kampagne 2019 / 2020:
Durch Raum und Zeit mit Überschall
Die BKG fliegt durch das All
Sie sind hier: Startseite > Aktuelles_Berichte – Amtsblatt 09/2020

Aktuelle Infos und Berichte

Amtsblatt 09/2020

Büchenauer Narren heben in das Weltall ab

Am 15. Februar fand in der Grießknopfarena als Höhepunkt der diesjährigen Kampagne "Durch Raum und Zeit mit Überschall - Die BKG fliegt durch das All" die Prunksitzung statt. Die Grießknöpfe hatten die Halle wieder einmal mit einem phantastischem Bühnenbild und einer tollen Dekoration ausgestattet.

Nach dem Einmarsch begrüßten Präsident Steffen Hollerbach, Vize-Präsidentin Sabrina Geissler und der sich noch in der Wiedereingliederung befindliche Sitzungspräsident Tommy Hauth die närrischen Gäste sowie die politische Prominenz und die Abordnungen befreundeter Karnevalsvereine. Unterstützt von der Band "Manhattan" wurde danach zur Einstimmung die Büchenauer Hymne gesungen und geschunkelt.

Merle Dres und David Speck machten in der Kinderbütt die Folgen übermäßigen Alkoholkonsums deutlich: sie hatten eine sturmfreie Bude für einen Grillabend mit den Elferräten genutzt - wie sich herausstellte, eine saudumme Idee. Den Grill hatten sie wegen Regen im Wohnzimmer aufgestellt und eine kräftige Bowle gemixt, was Merle nicht gut bekam. Nachdem Präsident Hollerbach sich wie Tarzan an der Lampe zur Gardine und in den Grill geschwungen hatte, brannte das Wohnzimmer ab, die Löschversuche mit dem Gartenschlauch setzten dann die Wohnung unter Wasser. Unser Präsident ist nun ein PoF (Präsident ohne Freunde).

Die BKG-Musikgruppe "Happy Lala" heizte den Gästen mit Stimmungsmusik wie beispielsweise Celebration und dem Time Warp kräftig ein, bevor das Tanzmariechen Emilia Steinsdörfer das Publikum mit ihrer Tanzdarbietung begeisterte.

Der Sitzungspräsident der GroKaGe Bruchsal Lars Dettweiler machte in seiner politischen Bütt den Irrsinn der Elektroscooter deutlich (wenn deren Akku leer ist, holt sie der Diesel-Sprinter zum Laden ab) und stellte am Beispiel von der Leyen fest "wirst du für Angie unbequem, kannst immer noch nach Brüssel gehn". Ganz Deutschland sei im Erderwärmungs-Retterwahn, nur das Finanzamt habe das noch nicht gecheckt und die Bonpflicht eingeführt.

Nach einem mitreißenden Gardetanz der Jugendgarde berichtete Martin Reineck von seiner "alkoholischen Reise" gemeinsam mit "Jack, Jimmy und Johnny" auf die Spirituosen ins Hotel "on the Rocks". Anschließend begeisterten die Tänzerinnen der Präsidentengarde mit einer phantastischen Darbietung die Gäste, bevor mit dem Auftritt der Büchenauer Guggenmusikter "die Basselschorra" der 1.Teil der Prunksitzung endete.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

weiter zu:

BKG Neuigkeiten

Keine Artikel verfügbar

Infofenster
Letzte Änderung:

Es ist 1 Besucher online


Login

Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de | Login

nach oben