Motto der Kampagne 2020 / 2021:
Mir henn Humor un a viel Witz
a wenn die Mask uff da Nas rum sitzt
Sie sind hier: Startseite > Aktuelles_Berichte – Rückblick Nichtkampagne 20/21

Die Grießknöpf verwenden Cookies um ihre Website optimal zu gestalten. Erfahrt mehr über diese Cookies in der Datenschutzerklärung.

Aktuelle Infos und Berichte

Rückblick Nichtkampagne 20/21

Rückblick Nichtkampagne 20/21

War was? Ja es war was!

Jeder für sich, gemeinsam vereint, haben wir unter unserem Motto
„Mir hen Humor un a viel Witz, a wenn die Mask uff de Nas rum sitz“
eine mehr als nur etwas andere Kampagne erlebt.

Am 13.11.2020 pünktlich um 20:22 Uhr durfte ich unsere Nichtkampagne mit einem Video aus meinem Homeoffice starten. Mit dem Kommando „Mützen auf“ und der Vorstellung des Jahresorden war klar, die Fasnacht in Büchenau lebt.
Unter Einhaltung der geltenden Richtlinien haben dann im Januar Vizepräsidentin Sabrina Geißler, Sitzungspräsident Thomas Hauth und ich, Präsident Steffen Hollerbach, 180 Jahresorden persönlich überreicht.
Die Freude in den glänzenden Augen jedes einzelnen zu sehen war sehr bewegend und der Ansporn für unsere erste und hoffentlich letzte Live- Onlineprunksitzung aus dem BKG-Studio.

Thomas Hauth und ich durften am 06.02 um 17:01 ca. 750 Narren an den Fernsehgeräten und Notebooks begrüßen. In zweieinhalb Stunden blickten wir auf die Prunksitzungen der letzten 11 Jahre zurück. Die Reaktionen und Bilder in den Chatverläufen machten diesen Abend zu einem ganz besonderen.

Keine Rathausstürmung und kein Narrentreffen im Hummelstall, das tut weh, war aber leider nicht zu vermeiden. Ein großes Trostpflaster war hier für uns Grießknöpf der Bilderrückblick „30 Jahre Rathhausstürmung“ von unserem Ehrenpräsidenten Roland Baumgärtner.

Wann wird ein Umzug für durchgeführt erklärt? Wenn ein Traktor am 16.02. mit einem Schild “70. Umzug“ die Zugstrecke abfährt, auf der rechten Gehwegseite der Ehrensitzungspräsident Heimfried Werner und auf der linken Gehwegseite der Ehrenpräsident Baumgärtner läuft. Dies wurde dokumentiert und somit für vollzogen erklärt.

Abends wurde dann die Kampagne mit einem weiteren Video an die Grießknöpf mit einem weinenden und einem lachenden Auge für beendet erklärt. Als Fazit kann ich feststellen, dass es sich lohnt Gedanken zu machen, wie man aus einer Krise etwas Positives abgewinnen kann. Gepaart mit einem tollen Team ist vieles möglich. Danke an alle! (SH)

weiter zu:

BKG Neuigkeiten

Keine Artikel verfügbar

Infofenster
Letzte Änderung:

Es ist 1 Besucher online


Login

Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de | Login

nach oben