Motto der Kampagne 2021 / 2022:
Lasst Glitzer und Konfetti regnen
Viva la vida - wir feiern das Leben
Sie sind hier: Startseite > Aktuelles_Berichte – Amtsblatt KW19/2022

Die Grießknöpf verwenden Cookies um diese Website zu verbessern. Erfahrt mehr diese Cookies in der Datenschutzerklärung.

Aktuelle Infos und Berichte

Amtsblatt KW19/2022

Jahreshauptversammlung der BKG

Am 04.Mai begrüßte Vizepräsidentin Sabrina Geissler die zahlreich erschienenen BKG'ler. Nach einer Gedenkminute für unsere verstorbenen Mitglieder gab sie bekannt, daß das Protokoll der letzten Generalversammlung ausliegt. Anschließend berichtete sie von den Ereignissen der letzten Kampagne, die wir trotz Corona durchführen konnten: außer der Ordensverleihung fand am Fastnachtsdienstag anstelle des Umzugs zur Freude der Kinder ein Spaziergang einiger Aktiver durch den Ort statt.

Gardeministerin Christina Dres berichtete, daß es wegen Corona für alle Gruppen sehr schwer war, Trainingseinheiten durchzuführen. Trotzdem konnten Tanzmariechen, Grießknopf- und Jugendgarde kleine Tänze einstudieren, die sie bei der Jahresordensverleihung am 19.02. vorführen konnten. Inzwischen sind wieder alle Garden im aktiven Training. Erfreulicherweise konnten die Garden Neuzugänge vermelden. Der Kommandant der Bürgerwehr Timo Schulz berichtete von den Aktivitäten im vergangenen Jahr. Nach dem Bericht der Kassiererin Tanja Wolf und der Kassenprüfer Edeltraud Weih und Reinhold Speck wurde die Kassiererin einstimmig entlastet. Friedbert Knoch betonte, dass durch Corona vieles geschmälert wurde, aber kleinen Kreisen schnell Entscheidungen getroffen werden mussten und bat um die Entlastung des Präsidiums, der einstimmig zugestimmt wurde.

Die Neuwahl der laut Satzung in geraden Jahren zu wählenden Positionen - Kostümverwaltung Anita Kohlschreiber, Beisitzer/Sitzungspräsident Thomas Hauth, Präsidiumsminister Guido Kramer, Kassier Tanja Wolf - erfolgte einstimmig. Bestätigt wurde der Kommandant der Bürgerwehr Timo Schulz und der Vorstand des Fördervereins Reinhold Speck.

Eigentlich wäre auch der Präsident neu zu wählen gewesen. Der langjährige und von allen für seine persönliche und fachliche Kompetenz sehr geschätzte Steffen Hollerbach kann leider aus persönlichen Gründen nicht zur Wiederwahl antreten. Das Amt des Präsidenten wurde nicht besetzt, aber wir haben eine gute Lösung für dieses Jahr gefunden um auf der nächsten GV einen neuen Präsidenten wählen zu können.

Zum Abschluss betonte Sabrina, dass uns eine aufregende Kampagne bevorsteht. Wir haben verloren gegangene Mitglieder wieder eingefangen, die Veranstaltungen werden wieder aufleben. Es wird bei einigen Veranstaltungen kosmetische Veränderungen geben, aber dazu werden alle rechtzeitig informiert. Sabrina verabschiedet alle in der Hoffnung, dass wir uns diese Kampagne öfters zu Gesicht bekommen.

weiter zu:

BKG Neuigkeiten
Infofenster
Letzte Änderung:

Es ist 1 Besucher online


Login

Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de | Login

nach oben