Aktuelle Infos und Berichte

zur Artikel-Übersicht

Amtsblatt KW06/2018 Fasnachtsumzug

13.02.2018
67. Fasnachtsumzug der BKG

Kaum hat die närrische Truppe am 09.02. beim Rathaussturm die Regentschaft in Büchenau übernommen, geht es am 13.02. um 14:11 mit dem 67. Fasnachtsumzug der BKG weiter. Über 40 Motivwagen, Musikvereine, Guggenmusiken und Fußgruppen ziehen durch die Büchenauer Gassen und verbreiten närrischen Frohsinn.

Der Gaudiwurm begeistert jedes Jahr tausende Gäste aus Nah und Fern und lädt mit seiner Vielfalt zum Singen, Tanzen und Schunkeln ein. Die Besucher können gespannt sein, wie die Umzugsteilnehmen das diesjährige Motto „Eiszeit bei der BKG - dieses Jahr gibts meh wie Schnee“ umsetzen, auf jeden Fall werden sie wie immer eine tolle Stimmung verbreiten.

Wer sich vor dem Umzug stärken will, der kann das ab 12:00 im Hummelstall tun. Unser Festwirt bietet wieder Leckeres für Leib und Seele, da wird jeder Narr etwas finden, das im mundet. Wer noch keinen Umzugspin hat, kann ihn an den Zugängen zur Umzugsstrecke für nur 2,- EUR erwerben.
Nach dem Umzug gibt es im Hummelstall eine zünftige Fasnachtsfete mit viel Musik und Frohsinn.

Um 23:00 kommt dann das Unausweichliche: die Fasnachtsbeerdigung. In einer stimmungsvollen Zeremonie wird Elferrat Eddi Hetzel die fünfte Jahreszeit nochmals Revue passieren lassen, dann wird die Fasnacht zu Grabe getragen. Doch bis dahin ist noch Zeit - zum Singen, Tanzen und Fröhlich sein. Lasst eurem Narrenherz freien Lauf und bejubelt unseren Zug. Spart nicht mit Applaus und feuert unsere Akteure an – mit einem donnernden „Grießknopf Helau !“

Für unseren Umzug haben wir eine Bitte an alle närrischen Leut : Wenn ihr eine BKG – Fahne habt, hängt diese bitte rechtzeitig vor dem Umzug bis Aschermittwoch an euren Häusern auf, damit überall der Grießknopf über unseren närrischen Häuptern schwebt und schon von Weitem zu sehen ist, dass wir stolze und närrische Grießknöpfe sind !

 
zur Artikel-Übersicht
Powered by CMSimpleRealBlog