Motto der Kampagne 2018 / 2019:
Heiße Rhytmen, Palmen und Meer
wir Grießknöpf zaubern karibisches Flair
Sie sind hier: Berichtsarchiv – Amtsblatt KW10/2018

Berichtsarchiv

Amtsblatt KW10/2018

Prunksitzung der BKG - 2.Teil

Mit einer tollen Lichtershow wurde der zweite Teil des Abends eröffnet und vielfältige eisige Charaktere von Pinguin bis Eishockeyspieler traten auf die Bühne. Präsident Hollerbach verkündete, daß die Eismaschine auf der Bühne keine Deko sondern echt ist, und es im Laufe des Abends noch Schleckeis für alle gibt.

Als erste Gruppe nach der Pause erfreuten 21 Bewohner des nördlichen Polarkreises die Zuschauer: die Pinguine und Eskimos der Grießknopfgarde. Nach ihrem Auftritt galt es aber auch etwas Trauriges zu verkünden: nach 24 Jahren verlässt Sandra Bienert die Trainerscholle, bleibt dem Verein aber glücklicherweise in ihren anderen Tätigkeiten erhalten.

Mit Magie und Humor verzauberte danach Ted Louis, ein Meister der Illusion das Publikum. Er gab dieses Jahr in Büchenau sein Debüt als Showmaster mit holländischen Wurzeln - was nicht nur an seinem orangenen Jacket und Hose gut zu erkennen war.

Danach bot die 18.köpfige Showtanzgruppe unter der neuen Leitung von Corinna Kehle wieder einen der beim Publikum so beliebten Tanzdarbietungen und wurde dafür mit einer Rakete belohnt.

Über ihre Erlebnisse als Zweitklässler berichteten dann das Obergrombacher Duo Diglinde und Heinz-Wernerle alias Alex Morlock und Sven Schönherr in ihrer Bütt. Die Armen kommen in ihrer schulischen Laufbahn seit Jahren nicht über die zweite Klasse hinaus, zur Freude des Publikums.

Den Abschluss der diesjährigen Prunksitzung bildete das schon sehnsüchtig erwartete Männerballett, das sich diesmal als Schneemänner und Schneeflocken sowie Prinzessin verkleidet hatten und das Publikum zu Beifallsstürmen hinrissen. Als kleine Anerkennung für ihren Auftritt erhielten sie einen Zuschuss für ihren Kulturausflug zum Ballermann im Sommer.

Und dann war sie auch schon fast zu Ende, die Prunksitzung der BKG 2018. Viel zu früh, wenn man den Kommentaren der Gäste zuhörte. Präsident Hollerbach und Vizepräsidentin Geißler, die mit einer sehr gelungenen Doppelmoderation durch die Prunksitzung geführt hatten, bedankten sich bei allen Akteuren und Gästen für einen wundervollen Abend und wünschten noch einen schönen Abend bei Tanz und Musik auf der Bühne. Zum Abschluss gab Martin Reineck zur Freude des Publikums noch einige Kostproben seiner Sangeskunst.

BKG Neuigkeiten

Keine Artikel verfügbar

Infofenster
Letzte Änderung:

Es sind 22 Besucher online


Login

Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung


Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de | Login

nach oben