Motto der Kampagne 2017 / 2018:
Eiszeit bei der BKG - dieses Jahr gibts meh wie Schnee
Sie sind hier: Grußworte > Grußwort des Ehrenpräsidenten

Grußwort des Ehrenpräsidenten

Willkommen bei der Büchenauer Karnevals Gesellschaft

Zu den Eigentümlichkeiten der Fasnacht gehört die Narrenzahl, die "11".
Am 11. Tag im elften Monat um 11.11 Uhr wird die Narrenzeit eröffnet.
Ab diesem Zeitpunkt bis zum Aschermittwoch regiert in Büchenau der Elferrat mit seinen Tollitäten.

Karnevalsvereine feiern 11-jähriges Bestehen und setzen die Jubiläen ihrer Gründung, wie wir, in der Kampagne 2005 / 2006 mit 2 x 11 Jahren Büchenauer Karnevals Gesellschaft, fort. Nach Jahren gerechnet eine verhältnismäßig kurze - doch nach dem Erlebten eine recht lange Zeit - ist solch ein närrisches Jubiläum vor allem aber Grund genug, kräftig zu feiern. Schließlich hat sich unser Verein seit der Gründung einen festen Platz im kulturellen und gesellschaftlichen Leben in Büchenau und sogar weit darüber hinaus geschaffen.

Viele Menschen haben sich mit Visionen und Idealismus dem schönen Brauchtum "Karneval" verschrieben. Ich möchte hier die Gelegenheit wahrnehmen um mich bei diesen Menschen und natürlich bei allen Büchenauern und Freunden aus naher und weiterer Umgebung für die jahrelange Treue bei allen unseren Veranstaltungen zu bedanken . Danken möchte ich der gesamten Geschäftswelt und der Stadtverwaltung Bruchsal für ihre wohlwollende Unterstützung, sowie all unseren Sponsoren und den Ortsvereinen für die gute Zusammenarbeit. Nur durch ihre Mitwirkung und das Mitwirken von Gruppen und Einzelpersonen ist der Büchenauer Fasnachtsumzug zu einer Großveranstaltung mit exzellentem Ruf geworden.

Alle Büchenauer und Narren aus nah und fern möchte ich recht herzlich zu unseren Veranstaltungen einladen, denn "in Büchenau isch was los un do simmer alle dabei".

Auf die Büchenauer Fasnacht ein dreifaches "Grießknopf Helau".

Der Ehrenppräsident
Roland Baumgärtner

Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de | Login

nach oben