Motto der Kampagne 2019 / 2020:
Durch Raum und Zeit mit Überschall
Die BKG fliegt durch das All
Sie sind hier: Startseite > Gästebuch der BKG

Hellau und Willkommen in unserem Gästebuch

Das Gästebuch wurde überarbeitet und die alten Einträge übernommen. Bitte lest auch die Gästebuch Regeln wenn Ihr einen neuen Eintrag macht. Viel Spass beim schreiben und lesen.


Heringsessen und Finale
Griesknopf Ulli aus Brusl  
08.03.2014, 01:30:41
Liebe BKG-Freunde und - wie ich seit heute abend begeistert und stolz hinzufügen darf - liebe BKG-Freundinnen (dazu später mehr)??!! Vielen Dank für eine einmal mehr tolle Kampagne, die heute Abend(für mich doch relativ spät)zu Ende gegangen ist. (Auch) der Umzug hat gehalten, was die PS vorgegeben hatte. Ich danke insbesondere all den ungenannt Bleibenden, mit denen ich in diesem Jahr nach dem Umzug zum ersten Mal in´s Gespräch gekommen bin. Das hat wieder einmal gut getan. Jetzt ist die Zeit zum Durchatmen bis es wieder weiter geht. "Weiter, weiter, immer weiter....", möchte man sich mit Olli Kahn wünschen. Wir dürfen alle wieder einmal auf unvergessliche Tage zurück blicken. Liebe Grüße Euer Ulli PS1: Zum Schluss noch eine kleine Anekdote vom heutigen Heringsessen. Als ich biem Gehen bezahlen wollte, wie sich das gehört, hat die Dame vom Service gesagt: "Das geht auf den Verein". Das hat mich natürlich gefreut, weil ich genau gewusst habe, was sie mir mit euch gemeinsam hat sagen wollen: "Du gehst in diesem Verein auf" Genau so ist es. Und das ist auch gut so! PS2: Ganz zum Schluss: HugoMädels - Viel Spaß in London. Und vor lauter lauter das Bärenfell nicht vergessen. Und wenn euch keiner zum Flughafen fährt, mach ich das. Warum soll ich nicht auch mal was "Schönes" machen dürfen,_))) 

Ein Traum in Türkis
xy 
05.03.2014, 11:51:30
Liebe Fußgruppe ich fand es wieder toll mit EUCH und ich bin begeistert, wie viele das Kostüm bis Mitternacht "an" hatten. Es geht doch ! Liebe Grüße emoticon

One Way Flight No. 2202 allovertheworld!!!!!!!!!!!!!!!
Grießknopf Ulli  
23.02.2014, 03:16:13
Oohhoohhoohhoohhoohh, das kann uns keiner nehmen................... In der Tat, welch ein Abend. Während ihr noch im Bichenaua Narrenhimmel herum fliegt oder stürzt (sorry, ich will niemand zu nahe treten) und nicht landen könnt, habe ich eine Zwischenlandung einlegen müssen, um den Rest der Kampagne einigermaßen durchzuhalten. Damit ich das Wichtigste nicht vergesse: Diesen unvergesslichen, einmaligen, nicht wiederholbaren Flug hätte man nur "one way" buchen sollen, damit das Glücksgefühl anhält, das ihr alle uns allen wieder einmal geschenkt habt. Völlig losgelöst, in glückseligmachende Schwerelosigkeit entrückt und um die richtigen Worte ringend - und das will bei mir etwas heißen - so sitze ich jetzt hier und versuche, meine Gefühle zu ordnen. Es kann nicht gelingen. Mein Herz läuft über, wenn der Abend noch einmal vor mir abläuft. Ein erster Höhepunkt war die "Durchsuchung" vor dem Einchecken. Ich wusste gar nicht, wie mir geschieht. Eigentlich wollte ich die Polizei rufen, aber die war ja schon mit dem/der Besten da, was/die sie zu bieten hatte: Alex. Und dann der Gang durch das Spalier der Stewardessen, da hat meine Sonnenbrille so beschlagen, dass ich fast das "Wesentliche" übersehen hätte. Aber rechtzeitig ist die Sicht wieder frei geworden und es hat sich gelohnt. Kurze Atemnot an der Grenze zur Hyperventilation. Und dann der Blick auf das Bühnenbild: W A H N S I N N!!!!!!!! Ich habe hier wirklich jedes Jahr geschrieben, dass es keine Steigerung mehr geben kann. Und jedes Mal habt ihr mich Lügen gestraft und euch für uns noch einmal übertroffen. Frei nach Adenauer: Wir leben zwar alle unter dem gleichen Himmel, haben aber nicht den gleichen Horizont. Wenn die Erde eine Scheibe wäre, würden wir nach Büchenau in´s Nichts stürzen. Die Ehrungen für Heimfried und Roland waren die Würdigung zweier Leuchttürme der Fasenacht, ohne die unser Leben ärmer wäre. Ihr wisst es und habt es gezeigt und die Beiden haben es gespürt. Ich hab´s genau gesehen.(Glückwunsch Steffen zu deiner Laudatio - gut gemacht). Big Surprise! Menschen zu haben, die Menschen Freude machen können, ist ein Geschenk vom lieben Gott. Und ihr in der BKG habt davon sooooviele. Und da darf und will man auch niemand besonders heraus heben, weil der Star die Mannschaft ist. Das weiß ich sehr wohl. Und dennoch: Wenn ich an Mr. President und die Showtanzgruppe denke, muss ich aufpassen, dass es mich nicht "umhauth". Leider sind meine Mülleimer grau, deswegen kann ich darauf nicht so gut spielen wie ihr auf den Blauen. Und der Stangentanz des Männerballetts, das von hinten besser ausgesehen hat als von vorne, wenn ich meine Frau richtig verstanden habe, und das wunderbare "Mexicobild" mit denen, díe eure Zukunft sind, und die Urlauber und die Putzfraugongnummer(hoffentlich tut´s Dietmar nicht mehr weh)und das Finale mit dem Tanz von "DuploRolle" und DoppelDD und...........Ich muss jetzt aufhören, mein Bier ist alle. Vielleicht gehen die Lichter einmal aus. Aber ihr habt heute wieder ein Freudenlicht entzündet, das kein Alltagsfrust auslöschen kann. Es brennt einfach immer weiter: in euch, in uns, in mir. Dafür danke ich euch - wieder einmal. Ich bin stolz ein Grießknopf zu sein. Und jetzt gehe ich in´s Bett, weil nachher löse ich mein letztes BKG-Versprechen ein. Ich komme zum Fürhstück in den Hummelstall. Mal sehen, wer mich erkennt. emoticon) Oder wie würde Barack sagen: Auf was??? Auf Wiedersehen!!!!!!!!!!!!!!!!!Euer Ulli 

Happy New Year
Vize Steffen  
01.01.2014, 00:32:05
Ich wünsch uns allen ein tolles neues Jahr. Gesundheit und natürlich eine super Kampagne Teil2. Liebe Grüße Steffen 

Weihnachtsgrüße
Präsident Roland  
22.12.2013, 09:54:16
Liebe BKGler und Freunde, ich wünsche euch allen frohe und gesegnete Weihnachten und für das kommende Jahr 2014 Gesundheit und viel Erfolg. Euer Präsident Roland Baumgärtner  

Galaabend Roland
jogi 
23.11.2013, 16:22:23
Um es mal in Rolands Worten zu sagen...das war eine Super Sache... Mist...Schinkeneier in der Ritterküche verpasst...nächstes mal bleib ich doch bis zum Schluss Griesse Jogi 

Geschdern Owad!
Grießknopf Ulli  
23.11.2013, 11:05:16
Ohohohoh, das kann uns keiner nehmen, ohohohoh, lasst uns die Gläser heben, ohohohoh,es ist 3.00 Uhr früh und wir trinken auf's Leben. Oh happy day. Suppasache.emoticon 

Kampagnestart
Griesknopf Ulli aus Brusl  
12.11.2013, 00:20:17
Hallo BKG-Familie, gerade bin ich mit meinem HSW-Express zuhause "eingeflogen"( ohne HSW an Bord ging das aber mal flott) und endlich kann ich die schwer auf mir lastende Schmach des Nichteintrags nach der letzten Prunksitzung ansatzweise zu tilgen versuchen. Ich fange einfach mit meinen Einträgen früher an, weil Geschichte sich nicht wiederholen darf. Zunächst einmal Glückwunsch zum sensationellen Auftakt, der wieder einmal das eigentlich Unfassbare, Unvorstellbare hoffen lässt: Es wird noch einmal besser, obwohl nach oben eigentlich keine Luft mehr ist. Deswegen habt ihr wohl auch das Motto mit dem Flieger gewählt. Nur im Luftraum gibt es noch Neues zu finden, weil über den Wolken die Freiheit wohl grenzenlos ist, wie wir alle wissen. Mein Eindruck mag täuschen. Aber heute Abend hat mir die tolle Mischung zwischen den "Programmappetitmachern" und den wunderbaren, persönlichen einfühlsamen ehrenden Würdigungen gut gefallen. Tolle Regie und der Beweis dafür, dass ihr ganz genau wisst, dass man auf der Bühne nur gut sein kann, wenn es "hinter den Kulissen" stimmt. Und das ist bei euch so. Ich spüre das von Jahr zu Jahr mehr. Dabei spielt sicher auch eine Rolle, dass ich viele von euch nun schon etwas länger und damit auch besser kennen darf und das tut mir echt gut und erleichtert auch die ein oder andere Bemerkung persönlicher Art. Ich habe einfach das Gefühl, dass ich bei der BKG meine "Goldwaage", auf die ich sonst nahezu alles legen muss, bevor ich es "raushaue" nicht mehr brauche. Ein tolles Gefühl. Danke (auch) dafür. Liftoff completed würde HH woll sagen oder DD oder der Pilot oder ............Wie ich gesagt habe, Fliega isch scheeh. Scheehhna Fliega nur mit der BKG. Eine Kampagne mit viel Spaß und koim Ärger wünscht euch euer Griesknopf Ulli Hockenbärger PS: Und beim nächsten Maibaumfest höre ich auf meine Frau, die mir immer sagt: Guck, was o hasch. D´Leit gugga. 

11.11.13
Steffen 
11.11.2013, 13:02:34
Es ist vollbracht es ist soweit, -- Sie ist wieder da, unsere geliebte 5. Jahreszeit.-- Heut Abend geben wir im Pfarrzentrum bekannt,-- Wie unser neues Motto wird genannt.-- Ich wünsch uns allen in der Kampagne viel Spaß,-- Und bis Aschermittwoch geben wir nur volles Gas.-- Gruß Steffen  

Lieber spät als nie!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Ehrengriesknopf Ulli  
15.02.2013, 23:45:19
"Wer zu spät schreibt, den bestraft das Leben". So sollte es mir eigentlich gehen, nachdem ich dieses Jahr erst nach dem Heringsessen schreibe, während ihr es euch im Rittersaal zurecht noch gut gehen lasst. Nun denn, verschiedene Gründe haben mich dieses Jahr gehindert, dies wie immmer nach der PS zu tun. Nach den wunderbar wohltuenden Worten von Steffen Hollerbach von gerade eben kann ich mich allerdings nicht mehr halten, nachdem ich jetzt auch wieder alle meine Sinne beieinander habe. Vielleicht belohnt einem das Leben ja auch, wenn man zwar spät, aber dann etwas hoffentlich Richtiges schreibt. Das ist mein Ansporn. Der Präsident hat mir in seiner tollen Rede den Gag mit den Toten Hosen zwar vorweg genommen. Aber ich wiederhole auch jetzt und hier: Hätte es dieses Lied vorher nicht gegeben und wäre Campino da und nüchtern gewesen, dann hätte dieser Song an diesem Abend entstehen m ü s s e n. Er ist das Sahnehäubchen auf dem italienischen Kaffee. Man wünscht sich nicht nur Unendlichkeit sondern vielmehr diese unendliche Leichtigkeit des Seins, die jeder Mensch braucht, wenn er spüren will, dass er noch lebt und dass es da etwas jenseits des alltäglichen hektischen Tuns gibt. Und ihr alle habt diese wunderbare Gabe mit der unendlichen Vielfalt eurer unzähligen Talente anderen Menschen einmalige und unvergessliche Momente der Freude zu schenken. Ich beneide euch ein wenig darum. Eben "italienische" Momente. Und beim Anblick der Garden insbesondere beim fulminanten Finale ist man geneigt die Werbung zu zitieren: " Hatte ich Zucker in den Augen oder waren die wirklich so süß" emoticon)Man wusste gar nicht mehr, wo man hinschauen sollte. Und dabei ist nicht nur wichtig, d a s s ihr es tut sondern vielmehr w i e ihr es tut. Mit ganzer Hingabe an den Augenblick. Und es sieht "von unten" immer so spielend leicht aus. Nur wenn man dem Präsidenten bei seiner Zeitreise durch das närrische Jahr richtig zugehört und die wunderbaren Bilder aufmerksam verfolgt hat, ahnt man, wieviel Arbeit bei und von jedem einzelen von euch dahinter steckt. Nebenher, ehrenamtlich, unbezahlbar. Eine lebendige Gemeinschaft lebt genau von denen, die ein wenig mehr tun als sie müssen. Dafür kann man nur sagen: Grazie mille. Und das in diesem die BKG aus verschiedenen Gründen extrem belastenden arbeitsreichen Jahr. Hut bzw. Narrenkappe ab. Und wenn man dann auch noch den Mannschaftsgeist spürt, der in euch steckt, möchte man euch wie weiland Franz Beckenbauer auch für die nächste Kampagne zurufen: "Geht´s raus und macht Fasnacht." Dann werden wir wieder alle Sieger sein. Ich freue mich darauf und ich werde wieder dabei sein. Versprochen! PS1: In diesem Jahr habe ich in Büchenau in aller Stille ein kleines närrisches Jubiläum genossen. Zum 11. Mal nacheinander und ununterbrochen durfte ich Gast bei der Prunksitzung und beim Umzug sein. PS2: PS1 ist insbesondere dem mir vom zunächst guten Ratgeber in fastnachtlichen Protokollfragen zwischenzeitlich zum Freund gewordenen Ehrensitzungspräsidenten Heimfried Werner gewidmet. Gell Heimfried, du weisch genau, was i moin! emoticon

<< Anfang   1   2   3   4   5   6   7   . . .   Ende >>

 
   Guestbook plugin, Ver. 0.8.4 beta 3 by QualiFIRE, Mod v0.5 beta by Pinoccio  

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

weiter zu:

BKG Neuigkeiten

Keine Artikel verfügbar

Infofenster
Letzte Änderung:

Es ist 1 Besucher online


Login

Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de | Login

nach oben